Der Einzelne und sein Staat by W. Schulze-Sölde

By W. Schulze-Sölde

Leopold vintage Library is thrilled to submit this vintage e-book as a part of our huge assortment. As a part of our on-going dedication to offering price to the reader, we've additionally supplied you with a hyperlink to an internet site, the place you could obtain a electronic model of this paintings at no cost. a few of the books in our assortment were out of print for many years, and for that reason haven't been obtainable to most of the people. when the books during this assortment haven't been hand curated, an objective of our publishing software is to facilitate speedy entry to this sizeable reservoir of literature. because of this publication being first released many a long time in the past, it could have occasional imperfections. those imperfections might comprise terrible photo caliber, blurred or lacking textual content. whereas a few of these imperfections could have seemed within the unique paintings, others can have resulted from the scanning approach that has been utilized. although, our view is this is an important literary paintings, which merits to be introduced again into print after many many years. whereas a few publishers have utilized optical personality reputation (OCR), this process has its personal drawbacks, which come with formatting mistakes, misspelt phrases, or the presence of beside the point characters. Our philosophy has been guided by means of a wish to give you the reader with an event that's as shut as attainable to possession of the unique paintings. we are hoping that you're going to take pleasure in this excellent vintage booklet, and that the occasional imperfection that it will possibly comprise won't detract from the event.

Show description

Read Online or Download Der Einzelne und sein Staat PDF

Similar german_14 books

Der Einzelne und sein Staat

Leopold vintage Library is extremely joyful to submit this vintage e-book as a part of our wide assortment. As a part of our on-going dedication to offering price to the reader, we've additionally supplied you with a hyperlink to an internet site, the place you'll obtain a electronic model of this paintings at no cost. some of the books in our assortment were out of print for many years, and hence haven't been available to most of the people.

Biotechnologie-Kommunikation: Kontroversen, Analysen, Aktivitäten

Seit vier Jahrzehnten gibt es Kontroversen und Kommunikationsmaßnahmen zur Grünen Gentechnik und anderen Feldern der Biotechnologie. Dieser Sammelband trägt dazu Analysen der Erfahrungen in kommunikations- und sozialwissenschaftlicher sowie historischer Perspektive zusammen. Im Rahmen eines Projekts von acatech, der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften wurden daraus Empfehlungen abgeleitet, wie Biotechnologie künftig sachgerecht, ausgewogen und urteilsunterstützend kommuniziert werden kann.

Additional info for Der Einzelne und sein Staat

Example text

Es kann nicht zweifelhaft sein, daß die Autorität des Staates unter solchen Erwägungen leidet. Aber es wäre verkehrt, wollte man sich vor dieser Folgerichtigkeit fürchten, wie überhaupt Furcht vor neuenGedanken menschenunwürdig ist; denn es ist ein Widersinn, sich vor einem Dinge in Ehrfurcht zu beugen, an dessen Vervollkommnung man zu gleicher Zeit herantritt. Ist 44 III. Das Schaffen filr den Staat es eine schon langbewährte Errungenschaft, die autoritative und selbstherrliche Willkür einer im Namen des Staates handelnden Regierung überwunden zu haben, so ist nun auch noch die Autorität des Staates niederzulegen, ohne daß die Ordnung, welche unter dem Zeichen dieser Autorität gewährleistet war, litte.

Das Gesetz des Einzelnen. I. Die logische Untersuchung war nicht zu vermeiden. Sie hat die Möglichkeit einer Wissenschaft vom Einzelnen, insofern er denkendes Bewußtsein ist, erwiesen, $0 daß also eine Wissenschaft vom Menschen durchaus nicht die allgemeine Gattung Mensch zum Gegenstande zu haben braucht. Ich darf mich selbst allein also zum Gegenstande der Wissenschaft machen, und vielleicht wird es mir auf diese Weise gelingen, den sichersten Übergang von der Logik in die Ethik zu finden, damit die Lehre von der Erkenntnis in Harmonie trete zu der Lehre von dem Sittlichen.

Ich darf mich selbst allein also zum Gegenstande der Wissenschaft machen, und vielleicht wird es mir auf diese Weise gelingen, den sichersten Übergang von der Logik in die Ethik zu finden, damit die Lehre von der Erkenntnis in Harmonie trete zu der Lehre von dem Sittlichen. Wer also zum Staate will, beginne bei sich selbst. Ich bin als denkendes Bewußtsein ein Einzelner. Ich besinne mich auf mich selbst, denke nur an mich und über mich und finde, daß ich mich, je stärker ich mein Selbstbewußtsein anspanne, um so mehr von allem abscheide, was nicht mein Ich ist.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 41 votes
 

Author: admin